Brokkoli-Kartoffelsuppe

von ilaams
Brokkoli-Kartoffelsuppe
  • Merken

Im Winter liebe ich Suppen und Eintöpfe, da sie einen schön wärmen. Im Sommer esse ich kaum Suppen, aber ein oder zwei Ausnahmen gibt es, dazu gehört dieses Brokkoli-Kartoffelsuppe. Die Suppe ist mega lecker, einfach und schnell in der Zubereitung. 

Dafür dass wenige, alltägliche Zutaten gebraucht werden, ist die Suppe auch sehr günstig.

Rezeptkarte

Brokkoli-Kartoffelsuppe

Brokkoli-Kartoffelsuppe
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

Noch keine Bewertung
Im Winter liebe ich Suppen und Eintöpfe, da sie einen schön wärmen. Im Sommer esse ich kaum Suppen, aber ein oder zwei Ausnahmen gibt es, dazu gehört dieses Brokkoli-Kartoffelsuppe. Die Suppe ist mega lecker, einfach und schnell in der Zubereitung. 
Dafür dass wenige, alltägliche Zutaten gebraucht werden, ist die Suppe auch sehr günstig.
Vorbereitung5 Minuten
Koch / Backzeit25 Minuten
Gesamtdauer30 Minuten
Menge : 3 Portionen

Zutaten

  • 500 g Brokkoli (Habe Tk genommen)
  • 400 g Kartoffel
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer
  • 400 ml Sahne

Zubereitung
 

  • Die geschälten, gewaschenen Kartoffeln je nach Größe vierteln, mit dem Brokkoli, Salz, Pfeffer und Brühe in einem Topf etwa 20-25 Minuten kochen.
    Brokkoli-Kartoffelsuppe
    • Merken
  • Wenn die Kartoffeln und der Brokkoli weich sind, das Ganze pürieren.
    Sahne hinzufügen und umrühren. Für mich war es mit 140 ml Sahne genau richtig. Je nach Geschmack mehr oder weniger Sahne dazugeben. Eventuell nachwürzen.
    Brokkoli-Kartoffelsuppe
    • Merken
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Brokkoli-Kartoffelsuppe
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Copy link