Bissara mit Saubohnen – marokkanische Bohnensuppe

von ilaams
Bissara mit Saubohnen - marokkanische Bohnensuppe

Bissara, bekannt auch als Tamarakt / Baissar, ist eine marokkanische Bohnensuppe.

Die Hauptzutaten neben der Saubohnen, sind Kreuzkümmel, Knoblauch und Olivenöl.

Es gibt 2 Bissara Arten, eine wird Saubohnen und die Andere, wird mit getrockneten Erbsen zubereitet.

Beide Varianten, sind sehr beliebte Eintöpfe in Marokko, besonders zur kalten Jahreszeit.

Die Bissara wird im Winter nicht nur zu Mittag verzehrt, sondern auch mal gerne zum Frühstück.

Zum Mittag wird die Bissara mit frischem Brot und Fisch serviert.

Bissara mit Saubohnen - marokkanische Bohnensuppe
  • Merken

Rezeptkarte

Bissara mit Saubohnen - marokkanische Bohnensuppe

Bissara mit Saubohnen - marokkanische Bohnensuppe
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

0 von 0 votes
Bissara, bekannt auch als Tamarakt / Baissar, ist eine marokkanische Bohnensuppe. Die Hauptzutaten neben der Saubohnen, sind Kreuzkümmel, Knoblauch und Olivenöl.
Vorbereitung5 Minuten
Koch / Backzeit30 Minuten
Gesamtdauer35 Minuten
Menge : 5 Personen

Zutaten

  • 350 g Saubohnen (getrocknet)
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 0,5 Tl Ingwer (gemahlen)
  • 3 El Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Tl Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Etwa 1100 ml Wasser (kochend)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Die Saubohnen über Nacht im Wasser einweichen, so verkürzt sich die Backzeit und ihr braucht nur 30 Minuten.
    Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Saubohnen mit den Gewürzen, Olivenöl und den Knoblauchzehen in einem Topf geben.
    Bissara mit Saubohnen - marokkanische Bohnensuppe
    • Merken
  • Mit dem kochenden Wasser auffüllen.
    Bissara mit Saubohnen - marokkanische Bohnensuppe
    • Merken
  • Nach 30 Minuten, die Suppe pürieren.
    Die Suppe ist von der Konsistenz genau richtig, sodass die mit dem Löffel gegessen werden kann.
    Beim Abkühlen, wird die Suppe etwas fester, wie eine Art Pürree.
    Sollte was über sein und man selber mag die nicht so, dann einfach etwas Wasser dazu, aufkochen und eventuell nachwürzen.
    Bissara mit Saubohnen - marokkanische Bohnensuppe
    • Merken

Anmerkungen

Beim Servieren, etwas Olivenöl, Kreuzkümmel und optional Chillipulver drüber geben.
Mit frischem Brot servieren.
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Bissara mit Saubohnen - marokkanische Bohnensuppe
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Scroll Up
Copy link