Miesmuschel Gemüse Topf

von ilaams
Miesmuschel-Gemuese-Topf-Rezept
  • Merken

Miesmuschel Gemüse Topf, einfaches und dennoch ein sehr leckeres Gericht

Ich muss gestehen, dass ich vor einigen Jahren Muscheln gar nicht mochte. Vor knapp 2 Jahren, habe ich spontan einen Miesmuschel Gemüse Topf zubereitet, der mir am Ende doch geschmeckt hat.

Damals habe ich das Ganze mit Karotten, Porree und Paprika und Tomatenmark zubereitet.

Diesmal habe ich als Gemüse nur Porree und Möhren verwendet. Das Ganze dann mit Gemüsebrühe aufgefüllt.

Ihr könnt natürlich selbstgemachte Brühe verwenden, was ich nicht getan habe. Ich achte bei der gekauften Brühe immer nur darauf, dass die ohne Zusätze, wie Glutamat und so weiter ist. Zusätze hat man meiner Meinung nach genug, in anderen Lebensmittel. 🙈

Miesmuschel (n) brauchen gar nicht so viel flüssig beim Zubereiten, da reicht eine Menge von 250 ml in dem Fall sicherlich aus. Ich mache viel mehr Flüssigkeit rein, da ich die Brühe sehr gerne mag.❤️

Man kann bei diesem Miesmuschel Gemüse Topf auch gerne andere, passende Gemüsesorten verwenden.

Rezeptkarte

Miesmuschel Gemüse Topf

Miesmuschel-Gemuese-Topf-Rezept
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Eine einfaches Rezept für Miesmuscheln mit Gemüse. Ich habe als Gemüse Möhren und Porree verwendet.
Vorbereitung10 Minuten
Koch / Backzeit25 Minuten
Gesamtdauer35 Minuten
Menge : 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Kg Miesmuscheln (das ist die Menge, die bereits gesäubert und aussortiert wurde)
  • 250 g Porree (geschnitten)
  • 250 g Möhren (klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 250 bis 600 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Etwas Öl im Topf erhitzen. Möhren, Porree und das Knoblauch hinzufügen. Für etwa 5 Minuten anschwitzen. Ich füge jetzt nur 150 ml Brühe hinzu und lasse es kochen, für etwa 5 Minuten.
    Miesmuschel-Gemüse-Topf
    • Merken
  • Jetzt gebe ich den Rest der Brühe, Salz, Pfeffer und die Lorbeerblätter dazu. Das Ganze lasse ich für 15 Minuten kochen, sodass die Möhren etwas weicher sind.
    Ich verwende hier etwa 500 ml, da ich persönlich viel Sud mag und es gerne so trinke. Soviel ist aber nicht nötig.
    Miesmuschel-Gemuese-Topf
    • Merken
  • Die Miesmuscheln dazu geben, bei geschlossenem Deckel etwa 5 bis 10 Minuten kochen, bis die Muscheln sich öffnen.
    Miesmuschel-Gemuese-Topf
    • Merken

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Miesmuschel-Gemuese-Topf-Rezept
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Scroll Up
Copy link