Haferflocken Brötchen

19.10.16


Am besten schmecken die Brötchen frisch, aber notfalls am nächsten Tag einfach wieder aufbacken.




Zutaten für 10 Stk. :

300 g Mehl
100 g zarte Haferflocken 
1 Tl Salz
1 Päckchen Trockenhefe
150 ml lauwarme Milch
110 ml lauwarmes Wasser
1 El Öl

Zubereitung :

Haferflocken, Salz, Mehl und die Hefe vermischen. 



Öl, Milch, nach und nach das Wasser dazugeben. Kneten. 



Der Teig ist etwas klebrig. 



Abdecken und für 30 Minuten ruhen lassen. Aus dem leicht klebrigen Teig Kugeln formen, leicht flach drücken. 



Tipp : Die Hände mit Wasser befeuchten, so klebt nichts an den Händen beim Formen & flach drücken.

Abdecken und wieder 30 Minuten ruhen lassen. Eventuell mit einem nassen Tuch abdecken, damit die klebrigen Brötchen nicht am Tuch kleben.

Mit Wasser bestreichen, paar Haferflocken drüber und etwas andrücken, damit die kleben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.





Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare