Zarte Sesamkekse ohne Ei

von ilaams
Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
  • Merken

Zarte Sesamkekse ohne Ei, sind sehr schnell zubereitet und schmecken sehr lecker.

Wer Sesam und zarte Kekse mag, wird diese Kekse ganz sicher lieben.

Zarte Sesamkekse ohne Ei, zergehen ganz leicht im Mund. Sooo lecker ❤️

Im Gegensatz zu meinem älteren Rezept, Sesam Plätzchen ohne Ei, wird bei diesen zarten Sesamkeksen kein Orangenblütenwasser verwendet. Auch der Teig ist ein Anderer.

Bei diesen zarten Sesamkeksen, kommt nicht nur gerösteter Sesam hinein, sondern auch noch gemahlener Sesam. Dadurch haben die Kekse eine intensiveren Geschmack 🙂

Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept-1
  • Merken

Rezeptkarte

Zarte Sesamkekse ohne Ei

Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Wer Sesam und zarte Kekse mag, wird diese Sesamkekse lieben. Einfach, schnell und zergehen ganz leicht im Mund.
Vorbereitung15 Minuten
Koch / Backzeit10 Minuten
Gesamtdauer25 Minuten
Menge : 36 Stück

Zutaten

  • 150 g Butter (weich)
  • 200 g Mehl
  • 80 g Puderzucker
  • 50 g Sesam (geröstet)
  • 85 g Sesam (geröstet und gemahlen)
  • 0,5 Tl Backpulver

Sonstige Zutaten (für die Deko)

  • 60-70 g Puderzucker

Zubereitung
 

  • Die Butter mit den 80 g Puderzucker vermengen.
    Das Mehl, Backpulver, Sesam und gemahlenen Sesam dazu.
    Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
    • Merken
  • Gut kneten.
    Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
    • Merken
  • Aus dem Teig jeweils 16 g nehmen, etwas fest drücken und zu einer Kugel formen.
    Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
    • Merken
  • Maamoul Form mit Frischhaltefolie bedecken, Kugeln hinein geben.
    Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
    • Merken
  • Flach drücken.
    Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
    • Merken
  • Ihr könnt auch folgende Form stattdessen verwenden.
    Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
    • Merken
  • Wer keine der 2 Formen hat, kann einfach mit einer Gabel auf die Kekse drücken (wie bei den Puddingplätzchen).
    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober/Unterhitze) etwa 10 bis 11 Minuten backen.
    Die Kekse abkühlen lassen und in Puderzucker wälzen.
    Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
    • Merken
  • Hier ein Foto der Kekse mit der 'Gitterform' Links und Rechts sind die mit der Gabel.
    Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept-2
    • Merken

Anmerkungen

Die Kekse gehen beim Backen noch auf, wer will kann die auch kleiner formen. Dann aber auf die Backzeit achten, denn eventuell benötigen die Kekse dann weniger Zeit.
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Zarte-Sesamkekse-ohne-Ei-Rezept
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Scroll Up
Copy link