Apfelkuchen

von ilaams
Apfelkuchen
  • Merken

Ein Kuchenklassiker, der bei jung & alt beliebt ist. Für den Apfelkuchen, werden nur einfache Zutaten benötigt, die man immer im Haus hat : Mehl, Zucker, Eier & Butter.

Der Kuchen ist sehr saftig, selbst 1 Tag später.

Rezeptkarte

Apfelkuchen

Apfelkuchen
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

Noch keine Bewertung
Ein Kuchenklassiker, der bei jung & alt beliebt ist. Für den Apfelkuchen, werden nur einfache Zutaten benötigt, die man immer im Haus hat : Mehl, Zucker, Eier & Butter.
Der Kuchen ist sehr saftig, selbst 1 Tag später.
Vorbereitung10 Minuten
Koch / Backzeit25 Minuten
Gesamtdauer35 Minuten
Menge : 1 Springform (20cm)

Zutaten

*Für 20 cm Form

  • 3 Eier
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 110 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 2-3 Äpfel

Zubereitung
 

  • Eier mit Zucker etwa 5 Minuten schaumig schlagen, bis die Farbe hell wird. Geschmolzene Butter dazu, rühren.
    Apfelkuchen
    • Merken
  • Mehl mit dem Backpulver vermischen und langsam unterheben. Nicht rühren, sondern wirklich unterheben, damit die eingeschlagene Luft, nicht wieder rausgerührt wird.
    Apfelkuchen
    • Merken
  • Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Teig hinein füllen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden & über den Teig nebeneinander schichten. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober/Unterhitze) etwa 25 bis 30 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.
    Apfelkuchen
    • Merken
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Apfelkuchen
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Copy link