Saftiger Beeren-Apfel Kuchen

24.3.16


Der Kuchen ist weich und saftig. Schmeckt auch lauwarm sehr gut.


Zutaten für eine 20er Form :

140 g Mehl
100 g Zucker
1 Ei
60 g weiche Butter
90 ml Milch
1 Tl gestrichen Backpulver
1 Apfel (etwa 170 g )
360 g Tk-Beerenmischung, aufgetaut und abgetropft

Zutaten für das Topping / Streusel :

70 g Mehl
40 g Butter
70 g Zucker
etwas Zimt

Zubereitung Topping :

Butter mit dem Mehl mischen und mit der Hand vermengen. 



Zimt & Zucker dazu und alles gut verarbeiten. 


Abdecken und in den Kühlschrank stellen.


Zubereitung Kuchen :

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Zucker mit der weichen Butter vermischen. 


Das Ei dazu. 


Milch hinzufügen und verrühren. 


Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver mischen, zum Rest hinzufügen und alles cremig rühren. 


Den Boden der Form mit Backpapier belegen und die Seiten der Form mit Margarine bestreichen. Den Teig in die Form füllen. 


Den Apfel schälen, in dünne Spalten schneiden und auf den Teig geben, sodass der Teig komplett bedeckt ist. 


Beerenmischung drüber verteilen.


Aus dem vorherigen Topping entweder Streusel machen und über den Kuchen geben oder einfach so, als Krümmel, drüber geben. 


Im Ofen etwa 30-45 Minuten backen. Bei mir hat es genau 30 Minuten gedauert. Stäbchenprobe machen.


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare