Hackfleisch-Käse Sonne

4.12.16


Die Hackfleisch-Käse Sonne ist einfach zu machen und mal eine Alternative zu Pizza. Hefeteig mit einer Füllung aus Hackfleisch, passierten Tomaten & Käse.


______________________________________________________
_______________________________________________________



Zutaten Teig :

250 g Mehl
Halbes Päckchen Trockenhefe
2 El Olivenöl
1 Tl (gestrichen) Salz
Etwa 130 ml lauwarmes Wasser

Zutaten Füllung :

250 g Hackfleisch
200 g passierte Tomaten
Salz, Pfeffer & Knoblauchpulver
1 gehackte Zwiebel (90 g)
Geriebener Käse

Zubereitung Teig :

Alle Zutaten vermischen und gut kneten. Abdecken, 1 Stunde gehen lassen.

Zubereitung Füllung :

Zwiebel in etwas Öl glasig braten. Hackfleisch & die Gewürze dazugeben.  



Krümelig braten. Passierte Tomaten dazu, köcheln lassen, bis nur noch wenig Flüssigkeit enthalten ist. 



Arbeitsfläche mehlen. Teig in 2 Kugeln teilen. Ein Teil rund ausrollen & aufs Backpapier tun. 



Die Füllung im Kreis, Rand frei lassen, hineingeben. In der Mitte ein Teil von der Füllung hineingeben. Geriebenen Käse über die Füllung streuen. 





Die zweite Teigkugel ausrollen & drüber geben. Seiten mit einer Gabel gut schließen. In der Mitte eine Schüssel drüber legen und die Seiten einschneiden. Die geschnittenen Seiten drehen. Schüssel entfernen.





Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 bis 25 Minuten backen. In den letzten 5 bis 10 Minuten eventuell geriebenen Käse drüber streuen.



Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare