Ojja mit Merguez – Wurstpfanne mit Paprika-Tomatensauce

von ilaams Rezepte
Ojja mit Merguez - Wurstpfanne mit Paprika-Tomatensauce

Ojja mit Merguez ist eine klassische, tunesische Pfanne mit einer würzigen Tomatensauce und Eier. Die Ojja erinnert in der Zubereitung stark an Shakshuka.

Bei der tunesischen Variante (die aber auch in den anderen Maghrebstaaten zubereitet wird), werden im Gegensatz zu der Shakshuka, die vegetarisch ist, entweder Merguez oder Garnelen verwendet.

Merguez sind in der maghrebinischen Küche sehr verbreitet und sehr beliebt. Die Bratwurst ist stark gewürzt und auch scharf.

Ursprünglich bestand die Merguez aus Lammfleisch, was aber mittlerweile eine Mischung aus Rind und Lamm ist.

Merguez bekommt man mittlerweile, außer beim Metzger, auch in jedem größeren Supermarkt.

Ich habe hier Dosentomaten verwendet, die aber natürlich durch frische Tomaten ersetzt werden können. Ihr müsst aber in dem Fall sehr reife Tomaten nehmen, die meist aromatischer und saftiger sind. Um eine aromatische Sauce hinzubekommen, sollte dann zusätzlich etwas Tomatenmark verwendet werden.

Wer nach einem ähnlichem Rezept ohne Eier und Paprika sucht, sollte sich dieses Rezept ansehen : Merguez mit Zwiebel-Tomatensauce 

Ojja-mit-Merguez-Rezept-1
  • Merken

Rezeptkarte

Ojja mit Merguez - Wurstpfanne mit Paprika-Tomatensauce

Ojja mit Merguez - Wurstpfanne mit Paprika-Tomatensauce
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

5 von 1 vote
Ojja ist eine klassische, tunesische Pfanne mit einer würzigen Tomatensauce und Eier. Die Ojja erinnert in der Zubereitung stark an Shakshuka, außer, dass hier gerne Merguez oder auch Garnelen verwendet werden.
Vorbereitung5 Minuten
Koch / Backzeit25 Minuten
Gesamtdauer28 Minuten
Menge : 4 Personen

Zutaten

  • 350 g Merguez
  • 2 Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
  • 400 g gehackte Dosentomaten
  • 200 g Paprika (geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 160 ml Wasser
  • 5 Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Kreuzkümmel
  • Petersilie (gehackt)
  • Harissa (Optional))

Zubereitung
 

  • In einer Pfanne wenig Öl erhitzen und die Zwiebel und Paprika gut andünsten.
    Die Merguez in mundgerechte Stücke schneiden dazu geben. Den geschnittenen Knoblauch dazu. Gut anbraten.
    Ojja mit Merguez - Wurstpfanne mit Paprika-Tomatensauce
    • Merken
  • Sobald die Merguez gut angebraten sind, werden die Dosentomaten, die Harissa (optional), die Gewürze und das Wasser hinzugefügt.
    Das Ganze etwa 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, wenn nötig etwas Wasser dazu geben.
    Ojja mit Merguez - Wurstpfanne mit Paprika-Tomatensauce
    • Merken
  • Die Sauce sollte nicht zu wässrig sein. Jetzt werden die Eier einzeln drüber, als Spiegeleier, geschlagen. Die Eier bei schwacher Hitze stocken lassen und mit frischem Brot servieren.
    Ojja mit Merguez - Wurstpfanne mit Paprika-Tomatensauce
    • Merken
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Ojja mit Merguez - Wurstpfanne mit Paprika-Tomatensauce
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Scroll Up
Copy link