Hackfleisch-Kartoffel-Käse Frühlingsrollen


Passend dazu, könnt ihr einen Salat oder eine Suppe servieren. Auch ein paar Stunden später, sind die Frühlingsrollen noch knusprig 

______________________________________________________
_______________________________________________________


Zutaten für 24 Stk. :

Frühlingsrollenblätter/Baklavablätter oder Brik Blätter
1 Zwiebel, gehackt
300 g Hackfleisch
Petersilie, geschnitten
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver & Paprikapulver
Etwas Tomatenmark
300 g Kartoffeln
100 g geriebener Käse
Wenig Butter + Milch für das Püree 

Zubereitung :

Die Kartoffeln schälen, waschen & kochen. Abtropfen, dann mit etwas Milch & Butter stampfen.


Zwiebel glasig braten. Hackfleisch dazu, krümelig braten. Gewürze, Petersilie & Tomatenmark hinzufügen, mischen.


Das Hackfleisch und den gerieben Käse zum Püree geben und gut verrühren. 


Die Baklavablätter der Länge nach in 3 Teile schneiden. 
Am unteren Ende etwas Füllung geben, Seiten einschlagen und zusammen rollen.




Ich habe Baklavablätter benutzt. Insgesamt habe ich 9 Stk.gebraucht

Tipp 1 : Immer die gerade unbenutzten Blätter mit einem Tuch abdecken, sonst trocknen sie aus.

Tipp 2 : Am besten eine leicht Dickflüssige Mischung aus Mehl & Wasser zubereiten und etwas am Ende geben und schließen. So bleiben die Rollen besser geschlossen.


Im heißen Öl frittieren und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.


CONVERSATION

Back
to top