Ferrero Rocher ® Kekse

23.2.16


Leichtes, schnelles Rezept. Die Kekse sind von der Konsistenz her weich und schmecken super. 

Zutaten für 14 Stk :

6 Kugeln Ferrero Rocher ®, grob zerbröselt, die Nuss in der Mitte habe ich mit einem Messer noch in 2-3 Teile geschnitten
halber Tl Backpulver
1 Ei
150 g Mehl
70 g Zucker
75 g Butter


Zubereitung :

Die Butter,  Zucker und das Ei mit dem Mixer mixen. 


Mehl und Backpulver dazu und alles gut verkneten. Falls man es mit der Hand verknetet, ist der Teig etwas klebrig. Zerbröselte Ferrero Rocher ® dazu und mit einem Löffel mischen.


 Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nach etwa 20 Minuten schon mal den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und aus dem Teig 14 Kugeln formen. Entweder etwas platt drücken oder so lassen. Zwischen den Keksen genügend Abstand lassen. 


Wenn der Ofen dann heiß ist, für 10-12 Minuten backen. Entweder die Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen oder einfach auf dem Blech. Vorsichtig die sind nach den 10 Minuten noch sehr weich und zerbrechen schnell. Erst nach dem Abkühlen, härten die etwas nach, bleiben dennoch schön weich.

Links habe ich die Kekse nicht platt gedrückt und rechts schon.


Das könnte Sie auch interessieren :

2 Kommentare

  1. Die klingen super lecker :) Suche gerade ein rezept für ne Freudnin , die morgen 18 wird und Rocher liebt :D
    Bis jetzt keins gefunden und dann gleich so ein super gutes :)
    Vielen Dank dafür !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich und hoffe, dass die Cookies gut ankamen. Liebe Grüße :)

      Löschen