Home Beilagen Sigara Börek mit Sucuk/Käse

Sigara Börek mit Sucuk/Käse

von ilaams
Sigara Börek

Eine kleine Idee für das Frühstück, Abendbrot oder einfach für Zwischendurch. Yufka-Teig kann man vielseitig füllen, geht schnell & schmeckt auch super. Sigara Börek mit Sucuk/Käse, habe ich die einfach mit Käse und Sucuk und einige mit Weichkäse und Petersilie gefüllt.

Rezeptkarte

Sigara Börek mit Sucuk/Käse

Sigara Börek
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

4.8 von 5 Bewertungen
Eine kleine Idee für das Frühstück, Abendbrot oder einfach für Zwischendurch. Yufka-Teig kann man vielseitig füllen, geht schnell & schmeckt auch super. Bei diesen Sigara Börek, habe ich für die Füllung Sucuk & Käse genommen, und einmal Weichkäse mit Petersilie.
Vorbereitung10 Minuten
Koch / Backzeit4 Minuten
Gesamtdauer14 Minuten
Menge : 4 Personen

Zutaten

Die Mengen sind nur ungefähre Angaben. Ich wiege das nicht ab, sondern fülle das Ganze nach Gefühl / Augenmaß 🙂

  • 250 g Weichkäse
  • gehackte Petersilie
  • 360 g Yufka Blätter (1 Packung Dreieck Yufka)
  • 150 g Sucuk Salami
  • 100 g geriebener Käse

Zubereitung
 

  • Den Weichkäse zerbröseln und mit der Petersilie vermengen. Ein Yufka Blatt nehmen, am unteren Ende etwas von der Füllung geben, Seiten einschlagen & rollen.
    Sigara Börek mit Sucuk/Käse
    • Merken
  • Das Ende mit etwas Wasser befeuchten, so lassen die Blätter sich schließen und gehen beim Frittieren nicht auf. Das Gleiche mit dem Sucuk wiederholen. Sucuk am unteren Ende geben, mit geriebenem Käse bestreuen und schließen. Im heißen Öl frittieren und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Unsere Produkte

Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Sigara Börek
  • Merken

NEUESTE REZEPTE

Entdecke jetzt die neuesten Rezepte. Einfach und schnell nach zaubern.

Beliebte Produkte

Neueste Videos

Abonniere jetzt kostenlos unseren YouTube-Kanal und aktiviere die Glocke, damit du keine Videos mehr verpasst!

Passende Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.