Bolognese – Sauce à la ilaams

von ilaams
Bolognese - Sauce à la ilaams Rezept
  • Merken

Fast jeder liebt Bolognese Sauce & ständig wird darüber in den sozialen Netzwerken -in Kochgruppen- diskutiert & behauptet, dass das keine ‚echte‘ Bolognese ist. Was die Echte ist, kann denke ich auch keiner sagen, denn würde man Italiener fragen, so wird man viele verschiedene Varianten je nach Region bekommen. Es kommt Wein rein, Speck, mal mit Milch, mal ohne….
Deswegen nenne ich es extra Sauce à la ilaams, denn so mache ich das, so wie es mir und meiner Familie am besten schmeckt.

Eine Sache sollte aber bei einer guten Bolognese aber auf jeden Fall beachtet werden, nämlich die Kochzeit. Klar dass das Gemüse schon nach 30 Minuten fertig gegart ist, aber die Bolognese schmeckt viiiiiiiiel besser, wenn man es mindestens 3 Stunden kocht (ich koche es meist 4 bis 5), aber auch länger als 5 Stunden, wäre sogar besser. Also testet es wirklich aus & gibt der Bolognese einfach die benötigte Zeit, es ist ein riiiiiiiesen Unterschied, was den Geschmack angeht. Ihr werdet es nicht bereuen 🙂

Rezeptkarte

Bolognese – Sauce à la ilaams

Bolognese - Sauce à la ilaams Rezept
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Fast jeder liebt Bolognese Sauce & ständig wird darüber in den sozialen Netzwerken -in Kochgruppen- diskutiert & behauptet, dass das keine ‚echte‘ Bolognese ist. Was die Echte ist, kann denke ich auch keiner sagen, denn würde man Italiener fragen, so wird man viele verschiedene Varianten je nach Region bekommen. Es kommt Wein rein, Speck, mal mit Milch, mal ohne….
Deswegen nenne ich es extra Sauce à la ilaams, denn so mache ich das, so wie es mir und meiner Familie am besten schmeckt.
Eine Sache sollte aber bei einer guten Bolognese aber auf jeden Fall beachtet werden, nämlich die Kochzeit. Klar dass das Gemüse schon nach 30 Minuten fertig gegart ist, aber die Bolognese schmeckt viiiiiiiiel besser, wenn man es mindestens 3 Stunden kocht (ich koche es meist 4 bis 5), aber auch länger als 5 Stunden, wäre sogar besser. Also testet es wirklich aus & gibt der Bolognese einfach die benötigte Zeit, es ist ein riiiiiiiesen Unterschied, was den Geschmack angeht. Ihr werdet es nicht bereuen ?
Vorbereitung15 Minuten
Koch / Backzeit4 Stunden
Gesamtdauer4 Stunden 15 Minuten
Menge : 4 Portionen

Zutaten

  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 500 g Möhren
  • 400 g Knollensellerie
  • 500 g Hackfleisch
  • 65 g Tomatenmark
  • 1 Dose gehackte Tomaten (a 400g)
  • 2,5 Dosen Wasser
  • Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver, Knoblauchpulver, Kräuter der Provence

Zubereitung
 

  • Den Sellerie & die Möhren schälen, dann klein würfeln.
    In etwas Öl/Olivenöl die Zwiebeln anschwitzen. Das Hackfleisch dazu, krümelig braten. Die Möhren, Sellerie, Gewürze und den Tomatenmark hinzufügen.
    Bolognese-Sauce
    • Merken
  • Das Ganze für etwa 10 Minuten gut anbraten.
    Bolognese-Sauce
    • Merken
  • Die Dosentomaten & Wasser dazu geben, auf kleiner bis mittlerer Hitze für mindestens 3 Stunden köcheln.
    Bolognese-Sauce
    • Merken
  • Je länger man das Ganze kocht, desto besser schmeckt es.
    Bolognese-Sauce
    • Merken

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Bolognese - Sauce à la ilaams Rezept
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Copy link