Apfel-Schmand Torte

von ilaams
Apfel-Schmand Torte
  • Merken

Diese Apfel-Schmand Torte, ist wirklich einfach in der Zubereitung und dazu super lecker.

Selbst wenn ihr Backanfänger seid, diese Apfel-Schmand Torte, wird auch euch gelingen.

Der Boden ist ein einfacher Rührteig, den ich in einer 22 cm Springform gebacken habe. Die Torte hatte am Ende eine Höhe von etwa 9cm.

Die Apfelmasse besteht aus Apfelsaft, frischen Äpfel und Puddingpulver zum Andicken. Also nichts kompliziertes, sondern es ist einfach, die gleiche Methode, die ihr sonst auch zum Pudding kochen verwendet. 😉

Zum Schluss kommt eine Schmand-Sahne Creme drüber, die ihr sicherlich schon öfters zubereitet habt, zum Beispiel beim Fantakuchen mit Schmand.

Apfel-Schmand-Torte-Rezept-1
  • Merken

Da Zimt perfekt zu Äpfeln passt, gebe ich zum Schluss noch Zimtzucker drüber. Wer aber keinen Zimt mag, kann das gerne durch Schokostreusel oder noch besser, mit gerösteteten und gehackten Mandeln ersetzen.

Die Mandeln aber bitte erst vor dem Servieren über die Apfel-Schmand-Torte geben, damit die schön knusprig bleiben.

Apfel-Schmand-Torte-Rezept-1
  • Merken

Rezeptkarte

Apfel-Schmand Torte

Apfel-Schmand Torte
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Die Apfel-Schmand Torte, ist wirklich einfach in der Zubereitung und dazu super lecker.
Vorbereitung25 Minuten
Koch / Backzeit20 Minuten
Kühlzeit3 Stunden
Gesamtdauer2 Stunden 45 Minuten
Menge : 1 Springform (22cm)

Zutaten

Für den Boden

  • 3 Eier (Größe M)
  • 150 g Butter (weich)
  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 0,5 Tl Backpulver

Für die Apfelmasse

  • 600 ml Apfelsaft
  • 150 g Zucker
  • 500 g Äpfel (In etwa 4 Stück)
  • 3 Tl Zitronensaft
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver (Päckchen je 37 g)

Für die Sahne-Schmand Creme und Deko

  • 200 g Schmand
  • 300 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker (Päckchen je 8g)
  • 1 El Zucker
  • 1 Tl Zimt

Zubereitung
 

  • Für den Boden, die weiche Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Die Eier einzeln dazu und jeweils etwa 10 Sekunden aufschlagen.
    Apfel-Schmand Torte
    • Merken
  • Das Mehl und das Backpulver dazu geben, kurz aufschlagen.
    Apfel-Schmand Torte
    • Merken
  • Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Teig hinein füllen, glatt streichen.
    *Ich lege auch um die Ränder Backpapier-Streifen, so habe ich beim Boden glatte, saubere Ränder . Das ist aber optional. *
    Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober/Unterhitze) etwa 20 bis 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und abkühlen lassen.
    Apfel-Schmand Torte
    • Merken
  • Den abgekühlten Boden von der Form lösen und auf den gewünschten Servierteller oder Platte geben. Einen Tortenring (22cm) um den Boden legen.
    Die Äpfel schälen und klein würfeln. 3 Tl Zitronensaft dazu geben, umrühren.
    Apfel-Schmand Torte
    • Merken
  • Das Vanillepuddingpulver mit 200 ml Apfelsaft glatt rühren.
    400 ml Apfelsaft mit den 150 g Zucker aufkochen. Den restlichen Pudding-Apfelsaft dazu geben, aufkochen, bis es eindickt (geht recht schnell). Anfangs ist die Masse trüb wegen der Stärke, wird aber beim Eindicken langsam wieder klar.
    Vom Herd nehmen, die Äpfel dazu geben, umrühren.
    Apfel-Schmand Torte
    • Merken
  • Die Apfelmasse auf den Tortenboden geben, glatt streichen. Abkühlen lassen.
    Apfel-Schmand Torte
    • Merken
  • Sobald die Puddingmasse nicht mehr warm ist, wird der Schmand mit dem Vanillezucker glatt gerührt. Sahne steif schlagen.
    Steif geschlagene Sahne zum Schmand geben und unterhebenn.
    Auf die Torte geben und glatt streichen.
    1 El Zucker mit 1 Tl Zimt verrühren und über die Torte streuen.
    Im Kühlschrank mindestens 3 bis 4 Stunden kühlen.
    Apfel-Schmand Torte
    • Merken

Anmerkungen

Wer will kann den Zimtzucker auch durch Schokostreusel oder geröstete, gehackte Mandeln ersetzen.
Die Mandeln erst vor dem Servieren drauf geben.
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Apfel-Schmand Torte
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Scroll Up
Copy link