Butterplätzchen

22.6.17


Heute geht es weiter mit einfachen Kekse & Plätzchen Rezepte. Diese Butterplätzchen sind ganz einfach und auch schnell zu machen. Wer mag kann dem Teig Aroma hinzufügen oder z.B Zitronenschale.

Zutaten für 60 kleine Plätzchen :

125 g weiche Butter
60 g Puderzucker
1 Eigelb
30 ml Öl
20 g Speisestärke
1 Tl gestrichen Backpulver
200 g Mehl
Marmelade

Zubereitung :

Butter mit dem Puderzucker vermengen. Das Eigelb dazu, verrühren. Öl, Speisestärke, Backpulver, und das Mehl hinzufügen, gut vermengen. Der Teig ist weich. Den Teig in einem Spritzbeutel mit der gewünschten Tülle geben. Ich habe folgende Tülle verwendet :



Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech die Plätzchen spritzen. 



Mit dem kleinen Finger in die Mitte eine Mulde machen. Mit Marmelade füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober/Unterhitze) etwa 8 bis 13 Minuten backen. Abkühlen lassen, dann in einer Keksdose aufbewahren. Vorsichtig damit umgehen, die Plätzchen sind weich & zerbrechlich :)



Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare