Einfacher Schokoladenkuchen

8.9.16







Rezept für eine Kastenform :

75 g Mehl
120 g Zartbitterschokolade
120 g Butter
3 Eier, getrennt
Halbes Päckchen Backpulver
90 g Zucker

Für die Deko :

Zartbitterglasur oder Puderzucker
Eventuell Krokant oder gehackte Nüsse

Zubereitung :

Zucker mit dem Eigelb schlagen, bis die Mischung hell wird. Schokolade & Butter im Wasserbad schmelzen, umrühren. Abkühlen lassen und zu der Eier-Zuckermischung geben. Rühren. 


Backpulver mit dem Mehl vermischen und hinzufügen. 


Rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. 



Die Form mit Margarine bestreichen und Mehl bestreuen. Teig hinein füllen. 


Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. 

Den Kuchen abkühlen lassen, dann mit Puderzucker oder Glasur dekorieren. Ich habe dafür Sahne erhitzt, Zartbitterschokolade rein getan und schmelzen lassen. Dann nur noch umrühren.



Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare