Apfel-Zimt Schnecken

7.6.16


Aus den Zutaten bekommt ihr etwa 21 Stück raus.



Zutaten für den Teig : 

300 g Mehl
Halbes Päckchen Trockenhefe ( 3-4 g )
1 Ei
100 ml lauwarme Milch 
60 g Zucker
50 g weiche Butter 

Zutaten für die Füllung : 

Etwa 3 kleine Äpfel
20 g Zucker
1-2 Tl Zimt, je nach Geschmack

Zubereitung :

Die Zutaten miteinander mischen. Der Teig ist klebrig. Nur gut durch kneten, dann wird der Teig geschmeidig & weich.  


Den Teig abdecken und für 1 Stunde aufgehen lassen. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig zum Rechteck ausrollen. Die Äpfel schälen und in dünnen Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben auf den Teig geben. Zucker mit Zimt mischen und drüber streuen.  


Den Teig von der langen Seite zusammen rollen. 


Mit einem Messer 21 Schnecken abschneiden.


 Backblech mit Backpapier auslegen, die Apfel-Schnecken drauf legen. 


Die Apfel-Schnecken mit der Hand flach drücken und abdecken. 


Nochmals für 50-60 Minuten aufgehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 15-20 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen. 



Oder ihr erwärmt etwas Marmelade und bestreicht noch die heißen Schnecken sofort mit der heißen Marmelade.


 So sehen die mit der Marmelade dann aus. 


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare