Hähnchen Bastilla

von ilaams
Hähnchen Bastilla
  • Merken

Hähnchen Bastilla gehört zu den beliebten Hauptspeisen in Marokko. Eine zweite beliebte Variante davon, ist die Meeresfrüchte Bastilla. 

Beide Varianten schmecken sehr, sehr lecker. Ich persönlich mag die mit Hähnchen lieber. Diese Kombination mit Hähnchen, Mandeln, herzhaft & süß ist wirklich ein Traum.

Und so sieht das Ganze dann von innen aus.

Haehnchen Bastilla 21
  • Merken

Rezeptkarte

Hähnchen Bastilla

Hähnchen Bastilla
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Hähnchen Bastilla gehört zu den beliebten Hauptspeisen in Marokko. Eine zweite beliebte Variante davon, ist die Meeresfrüchte Bastilla.
Beide Varianten schmecken sehr, sehr lecker. Ich persönlich mag die mit Hähnchen lieber. Diese Kombination mit Hähnchen, Mandeln, herzhaft & süß ist wirklich ein Traum.
Vorbereitung1 Stunde 45 Minuten
Koch / Backzeit30 Minuten
Gesamtdauer2 Stunden 15 Minuten
Menge : 1 Bastilla (30cm)

Zutaten

  • 2 bis 2,5 Kg Hähnchen
  • 500 g Zwiebeln, klein schneiden
  • 130 g Petersilie, gehackt
  • 1 Tl Ingwer, gemahlen
  • 1 Tl Kurkuma
  • 0,5 Tl Zimt
  • 5 Ei
  • 10 Baklavablätter oder runde Brikblätter
  • 260 g Mandeln, blanchiert & geröstet
  • 130 g Puderzucker
  • 2 Tl Orangenblütenwasser
  • 600-700 ml Wasser
  • Geschmolzene Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
 

  • Zwiebeln mit den Gewürzen und der Petersilie in Öl etwa 5 Minuten ,unter rühren, anbraten.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Das Hähnchenfleisch dazu geben. Ich habe Keulen und Hähnchenbrust genommen. Ihr könnt das beliebig machen z.B ganze Hähnchen verwenden, Die Haut ziehe ich schon vor dem Kochen von den Keulen, aber das ist kein muss. Das Fleisch unter gelegentlichem Rühren mitanbraten, etwa 5 Minuten. Wasser hinzufügen und für etwa 40 Minuten kochen, bis das Fleisch durch ist.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Nun das Fleisch in einen Sieb geben und gut abtropfen lassen.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Die 5 Eier nach und nach in die Zwiebelsauce unter Rühren hinzufügen.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Solange köcheln lassen, bis fast gar keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Abkühlen lassen.
    Tipp : Eventuell die Sauce durch einen feinen Sieb geben, sodass überschüssige Flüssigkeit abtropft.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Die gerösteten Mandeln mit dem Puderzucker mixen. Es sollten noch Stückchen vorhanden sein. Orangenblütenwasser dazu geben, gut umrühren.
    Eventuell mehr Orangenblütenwasser dazu. Die Mischung sollte das Aroma von dem Orangenblütenwasser haben, aber nicht zu feucht sein. Bloß nicht zu viel verwenden.
    Tipp : Mandeln nach dem Rösten abkühlen lassen, erst dann in den Mixer geben.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Das abgetropfte Hähnchenfleisch nun von Haut und Knochen befreien und in Stücke zupfen. Etwa 1 Tl Zimt dazu, mischen.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Form mit Backpapier auslegen. 1 Baklavablatt drauf geben, mit geschmolzener Butter bestreichen. Ein zweites Blatt quer drüber (also über x) drauf und wieder bestreichen.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Nun ein 3tes Blatt mit Butter bestreichen, und etwa zur Hälfte über die vorigen Blätter legen.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Das Gleiche wiederholt ihr mit 3 weiteren Blätter.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Die Blätter, die gerade nicht benötigt werden, bitte immer abdecken. Die Blätter trocknen sonst aus & dann sind die total brüchig und ihr könnt nicht ohne Probleme arbeiten.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Jetzt gibt ihr das Hähnchenfleisch hinein.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Ein Baklavablatt gefaltet auf das Fleisch geben und mit geschmolzener Butter bestreichen. Ihr könnt das Blatt auch drauf tun und dann entsprechend der runden Form schneiden.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Jetzt die Eimischung drauf geben.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Ein Blatt bestreichen und drüber geben.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Jetzt kommt die Mandelmasse drauf.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Jetzt die überstehenden Blätter nochmal bestreichen & über die Mandelmasse schlagen und so bedecken. Mit geschmolzener Butter bestreichen.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
  • Ich ziehe jetzt vorsichtig die Bastilla mit dem Backpapier auf ein Backblech. 1 Baklavablatt in der Mitte falten, bis zur Mitte der Bastilla drauf, an den Seiten bis nach unten ziehen und mit gesch. Butter bestreichen. Ein zweites Blatt nehmen und das Gleiche wiederholen. So bedeckt ihr die unschönen Stellen. Komplett mit geschmolzener Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober/Unterhitze) etwa 20-30 Minuten backen, bis ihr eine schöne Farbe habt.
    Hähnchen Bastilla
    • Merken
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Hähnchen Bastilla
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




1 Kommentar

Berliner Küche 22/08/2016 - 12:45

Das ist ja ein spannendes Rezept und das Ergebnis sieht wirklich lecker aus!

Antworten
Scroll Up
Copy link