Überbackene Nachos


Ihr habt sicherlich auch Vorlieben, was das Essen angeht, wenn ihr einen Filme/Serien Abend macht. Für meinen Mann & sind das selbstgemachte Burger / Pizza oder überbackene Nachos. Für die Nachos nehmen wir meist Hackfleisch oder Hähnchenbrust.
Hier hat es mal wieder mein Mann zubereitet. Die Menge einfach nach Gefühl.

Zutaten :

Hähnchenbrust
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
Passierte Tomaten
Schmand
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprika edelsüß, Kräuter der Provence
Mais 
Geriebener Käse
Grüne Oliven, klein schneiden
Nachos

Zubereitung :

Gehackte Zwiebel in wenig Öl anbraten. Die Hähnchenbrust im Zerkleinerer geben & fein zerkleinern. 


Zu den Zwiebeln geben. Die Gewürze dazu und gut anbraten. Passierte Tomaten, Schmand, Mais und Oliven dazu. Etwas köcheln lassen (sollte sämig sein). Etwas geriebenen Käse dazu. Rühren. 


In der Mitte einer Auflaufform geben, drum herum die Nachos** & geriebenen Käse drüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad backen, bis der Käse geschmolzen ist.

** nur in der Mitte & nicht über den Nachos, so bleiben die alle  schön knusprig und weichen nicht etwas auf wegen der Flüssigkeit.

CONVERSATION

Back
to top