Nudelsalat mit Thunfisch & Joghurtdressing

31.8.16



Wer kennt es nicht ?? Es ist zu heiß draußen und man hat keine Lust Stunden in der Küche zu verbringen und schon gar nicht auf eine warme Mahlzeit. Für solche Tage sind Salate perfekt. Schnell, einfach und das Beste daran, die lassen sich vorher gut vorbereiten.


Zutaten :

170 g Fussili oder andere Nudelsorte
200 g Hirtenkäse, gewürfelt
160 g Rispentomaten oder Cherrytomaten
140 g Gurke, geschält & gewürfelt
1 Dose Thunfisch, abgetropft
100 g schwarze Oliven, ohne Stein

Zutaten für das Dressing :

150 g Naturjoghurt (3.5%)
Salz & Pfeffer
Kräuter der Provence getrocknet

Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. 

In einer Schüssel den Hirtenkäse, Gurken, Oliven und je nach Größe halbierte / geviertelte Tomaten miteinander mischen. 


Die Nudeln gut abtropfen, dazu geben. Thunfisch ebenso.

Die Zutaten für das Dressing dazu geben & alles verrühren.



Tipp : Soll der Salat später gegessen werden, dann die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren und vor dem Servieren zum Salat hinzufügen. Die Nudeln saugen nämlich das Dressing auf & so wird der Salat dann trocken. Oder ihr macht von Anfang an mehr Dressing :)



Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare