Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert

von ilaams
Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert rezept
  • Merken

Ein super einfaches, leckeres Schichtdessert mit Erdbeeren, Mascarpone und Sahne.

Habt ihr Reste von einem nicht ganz gelungenen Kuchen, so könnt ihr die super hier verwerten.

Rezeptkarte

Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert

Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert rezept
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

Noch keine Bewertung
Ein super einfaches, leckeres Dessert mit Erdbeeren, Mascarpone und Sahne. Habt ihr Rest von einem nicht ganz gelungenen Kuchen, so könnt ihr die super hier verwerten.
Vorbereitung15 Minuten
Kühlzeit :2 Stunden
Gesamtdauer2 Stunden 15 Minuten
Menge : 3 Portionen

Zutaten

  • 300 g Erdbeeren ( Ich habe Tk-Erdbeeren verwendet)
  • 250 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 60 g Zucker
  • 20 g Zucker
  • Kuchenreste

Zubereitung
 

  • Die Tk Erdbeeren mit 20 g Zucker pürieren. Je nach Leistung des Mixers, wäre es eventuell ratsam die Erdbeeren vorher etwas aufzutauen, damit es leichter geht.
    Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert
    • Merken
  • Sahne steif schlagen. Die Mascarpone mit den 60 g Zucker kurz aufschlagen und die Sahne unterheben.
    Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert
    • Merken
  • Kuchen in kleine Stückchen schneiden und in die Dessertgläser geben.
    Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert
    • Merken
  • Jetzt etwas von der Mascarpone Creme drüber geben, dann Erdbeerpüree.
    Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert
    • Merken
  • Das Ganze wiederholt ihr & endet mit dem Püree. Im Kühlschrank für ein paar Stunden kalt stellen. Das Ganze kann auch über Nacht kalt gestellt werden, ist für mich persönlich sogar noch leckerer.
    Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert
    • Merken

Anmerkungen

Ihr könnt jeden beliebigen Kuchen/Tortenboden nehmen. Ich habe hier einen mir nicht gelungenen Kuchen verwendet
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert rezept
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Copy link