Erdnuss-Butterkeks Kugeln

von ilaams
Erdnuss-Butterkeks Kugeln
  • Merken

Diese Erdnuss-Butterkeks Kugeln, sind sehr einfach in der Zubereitung.

Ihr braucht ganz einfache Zutaten, wie gezuckerte Kondensmilch, Butterkekse, Erdnüsse & Kuvertüre.

Wer keine Erdnüsse mag, kann die auch durch Mandeln ersetzen. Zartbitterkuvertüre finde ich am besten, sodass sie nicht zu süß werden.

Rezeptkarte

Erdnuss-Butterkeks Kugeln

Erdnuss-Butterkeks Kugeln
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Diese Erdnuss-Butterkeks Kugeln, sind sehr einfach in der Zubereitung.
Ihr braucht ganz einfache Zutaten, wie gezuckerte Kondensmilch, Butterkekse, Erdnüsse & Kuvertüre.
Wer keine Erdnüsse mag, kann die auch durch Mandeln ersetzen. Zartbitterkuvertüre finde ich am besten, sodass sie nicht zu süß werden.
Vorbereitung25 Minuten
Wartezeit :30 Minuten
Gesamtdauer55 Minuten
Menge : 45 Stück

Zutaten

  • 200 g geröstete Erdnüsse, ungesalzen
  • 200 g Butterkekse
  • 400 g gezuckerte Kondensmilch (1 Dose)
  • Kuvertüre (Zartbitter/Vollmilch/weiße)

Zubereitung
 

  • Die Erdnüsse mahlen.
    Erdnuss-Butterkeks Kugeln
    • Merken
  • Danach die Butterkekse mahlen & mit den Erdnüssen vermischen. Die gezuckerte Kondensmilch hinzufügen.
    Erdnuss-Butterkeks Kugeln
    • Merken
  • Die Masse vermengen. Das Ganze ist klebrig. Abdecken und für 15 bis 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    Erdnuss-Butterkeks Kugeln
    • Merken
  • Aus der Masse kleine Kugeln formen.
    Erdnuss-Butterkeks Kugeln
    • Merken
  • Nach einer Zeit, könnte es wieder kleben. Am besten dann wieder kühlen oder besser, einfach die Hände waschen, trocknen und weiter formen. Die Kugeln kalt stellen. Danach in geschmolzener Kuvertüre eintauchen & trocknen lassen.
    Erdnuss-Butterkeks Kugeln
    • Merken
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
Erdnuss-Butterkeks Kugeln
  • Merken

Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




Scroll Up
Copy link