Home Kuchen Erdbeerkuchen mit Pudding, der einfache Klassiker

Erdbeerkuchen mit Pudding, der einfache Klassiker

von ilaams
Erdbeerkuchen-mit-Pudding-Rezept
  • Merken

Der Erdbeerkuchen mit Pudding ist der perfekte Sommerkuchen.

Der Kuchenklassiker ist ganz einfach in der Zubereitung und dennoch ein Highlight auf jeder Kaffeetafel.

Wenn es ganz schnell gehen soll, dann könnt ihr den Obstboden kaufen. Ich würde euch aber empfehlen den Obstboden einfach selbst zu machen. Ganz einfach in der Zubereitung und schmeckt auch besser, als der gekaufte Obstboden.

Für den Obstboden braucht ihr nämlich nur 3 Zutaten und wenig Zeit. Das Rezept dafür findet ihr hier : Obstboden Grundrezept

Der Erdbeerkuchen mit Pudding, besteht aus fluffigem Biskuitboden, cremigem Vanillepudding und süßen-fruchtigen Erdbeeren. Zum Schluss kommt noch roter Tortenguss drüber. Den Erdbeerkuchen mit Pudding, muss dann nur noch in den Kühlschrank zum Kühlen und schon kann der genossen werden.

Obstboden

  • Wenn die Zeit knapp ist, könnt ihr einen gekauften Biskuitboden werden. Der selbstgemachte Obstboden, schmeckt aber viiiiel besser.

Erdbeeren

  • Für den Erdbeerkuchen mit Pudding, solltet ihr mit etwa 500 g frische, süße Erdbeeren rechnen. Ich habe 650 g verwendet. Mag es persönlich, wenn viele Erdbeeren auf dem Kuchen sind und man den Pudding nicht mehr sieht. Es sieht optisch dann einfach besser aus.

Tortenguss

  • Der Tortenguss gibt dem Kuchen Glanz aber hält gleichzeitig die Erdbeeren frisch. Ich verwende ein Päckchen und koche es nach Packungsanweisung und gebe einen Teil über die Erdbeeren vorsichtig mit einem Löffel. Ich verwende nicht die ganze Menge an Tortenguss.

Schokolade

  • Damit der Vanillepudding den Obstboden nicht durchweicht, sollte der Obstboden mit einer dünnen Schicht Schokolade bestrichen werden. Am besten passt weiße Schokolade oder Vollmilch.

Kühlung

  • Den Erdbeerkuchen vor dem Servieren kalt stellen, damit der Pudding und Tortenguss fest werden.

Mehr Ideen mit Erdbeeren gesucht ?

Erdbeer-Mascarpone Schichtdessert

Erdbeer-Apfelkuchen

Erdbeerkuchen-mit-Pudding-Rezept-1
  • Merken

Rezeptkarte

Erdbeerkuchen mit Pudding

Erdbeerkuchen-mit-Pudding-Rezept
  • Merken
Rezept Drucken Rezept Pinnen Kommentieren

Das Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Der Kuchenklassiker ist ganz einfach in der Zubereitung und dennoch ein Highlight auf jeder Kaffeetafel.
Vorbereitung15 Minuten
Koch / Backzeit20 Minuten
Gesamtdauer35 Minuten
Kosten in etwa 6,20 €
Menge : 1 Obstbodenform (28cm)

Zutaten

Zutaten für den Obstboden (28cm)

  • 3 Eier (Größe M)
  • 125 g Mehl
  • 125 g Zucker

Zutaten für den Erdbeerkuchen

  • 500-650 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • 500 ml Milch
  • 2 El Zucker

Zutaten für den Guss

  • 1 Päckchen roter Tortenguss
  • 2 El Zucker (gestrichen)
  • 250 ml kaltes Wasser

Sonstige Zutaten

  • weiße Schokolade oder Vollmilch

Zubereitung
 

  • Zu erst die Eier mit dem Zucker schlagen. Das dauert etwa 5 bis 10 Minuten. Die Masse sollte von der Farbe her hell sein und sich verdoppeeln.
    Das Mehl drüber sieben und unterheben !! Nicht rühren, sonst schlägt ihr die Luft wieder raus und euer Obstboden wird nicht fluffig.
    Obstboden Grundrezept-3 Zutaten
    • Merken
  • Die Obstbodenform mit Butter bestreichen und Mehl bestreuen. D
    Teig hinein füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober/Unterhitze) etwa 12 bis 15 Minuten backen. Die Ränder vorsichtig lösen, Kuchen umstürzen und abkühlen lassen.
    Obstboden Grundrezept- 3 Zutaten 1
    • Merken
  • Den abgekühlten Obstboden mit der Schokolade dünn bestreichen (optional).
    Dadurch verhindert ihr aber, dass der Boden wegen dem Pudding durchweicht.
    Erdbeerkuchen-mit-Pudding-Rezept 2
    • Merken
  • Den Pudding nach Packungsanweisung mit 500 ml Milch und 2 El Zucker kochen.
    Erdbeerkuchen-mit-Pudding-Rezept-3
    • Merken
  • Den Pudding drauf geben. Die Erdbeeren in Scheiben oder wie bei mir in Würfel schneiden. Ich verwende 650 g, da ich es mag wenn der Kuchen voll mit Erdbeeren ist und kein Pudding durch schaut. Sieht dann optisch auch viel besser aus.
    Erdbeerkuchen-mit-Pudding-Rezept-4
    • Merken
  • Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit 250 ml Wasser und 2 El Zucker zubereiten. Mit einem Löffel vorsichtig über den Kuchen verteilen.
    Ich verwende nicht den kompletten Guss.
    Den Kuchen nun in den Kühlschrank stellen und den Pudding fest werden lassen.
    Erdbeerkuchen-mit-Pudding-Rezept-1 5
    • Merken
Gefällt dir dieses Rezept ??Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos !
  • Merken

Passende Rezept-Ideen für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept bewerten




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link