Kirsch-Waffelkuchen


Ofen kaputt ? Unangekündigter Besuch ? Das Rezept ist genau das Richtige, für solche Momente.

Zutaten :

500 g Magerquark
400 ml Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Zucker
1 Glas gezuckerte Sauerkirschen (680g)
3 Tl Vanillepuddingpulver (14g)
1 El Zucker
1 1/2 Packung Waffeln (gesamt 375 g)

Zubereitung :

Die Sauerkirschen in einem Topf geben, etwas vom Saft wegnehmen. Die Kirschen mit 1 El Zucker zum Kochen bringen. In der restlichen Flüssigkeit das Puddingpulver einrühren. Wenn die Kirschen kochen, dann die Flüssigkeit mit dem Puddingpulver dazu geben, etwas eindicken lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Quark mit den 50 g Zucker glatt rühren. Sahne, Sahnesteif & das Vanillezucker steif schlagen. Sahne zum Quark geben und unterheben. Die Waffeln in einer Form geben, wenn nötig zurecht schneiden. Die Quarksahne-Masse drüber geben, glatt streichen. 



Eine zweite Lage Waffeln darüber verteilen. Die abgekühlten Kirschen drüber geben. In den Kühlschrank stellen und mindestens für 1 Stunde kühlen.


CONVERSATION

Back
to top