Sulu Köfte



Heute auf dem Blog, das Rezept für Sulu Köfte. Das ist ein einfacher Eintopf mit Hackfleisch-Bulgurbällchen. Wer mag, kann zusätzlich zu den Kartoffeln, Möhren und/oder Paprika dazu nehmen. Dazu passt frischgebackenes Fladenbrot. Ein passendes Rezept für Brot, ist unten im Beitrag verlinkt.


300 g Hackfleisch 
1 Ei
1 Zwiebel, gehackt
60 g feiner Bulgur
2 El Tomatenmark
2 bis 3 große Kartoffeln, geschält & geschnitten
Salz, Pfeffer, Paprikapulver 
etwas Mehl



Zubereitung :

Das Hackfleisch mit dem Bulgur, Ei & Gewürzen vermengen. Aus der Masse, kleine Kugeln formen & in Mehl wälzen.

Hinweis : Durch das Wenden im Mehl, zerfallen die Bällchen während dem Kochen nicht auseinander. Durch das Mehl wird die Sauce auch etwas eingedickt.

Etwas Öl erhitzen & die gehackte Zwiebel anschwitzen. Kartoffeln, Gewürze, Tomatenmark & die Hackbällchen dazu geben. Mit Wasser auffüllen & solange kochen, bis die Kartoffeln, Hackbällchen gar sind. Mit Fladenbrot servieren.




CONVERSATION

Back
to top