Thunfisch-Schmand Teigteilchen

20.6.17


Der Teig bei diesen, Thunfisch-Schmand Teigteilchen, ist weich & fluffig. Die Füllung könnt ihr je nach Geschmack verändern. Andere leckere Füllungen, wären z.B Hackfleisch-Paprika in Tomatensauce oder Vegetarisch, mit einer Gemüsemischung.


Zutaten für den Teig :

halbes Päckchen Trockenhefe
1 Ei
halber Tl Salz
40 ml Öl
130 bis 140 ml lauwarme Milch
330 g Mehl

Zutaten für die Füllung & Bestreichen :

1 kleine Zwiebel, gehackt
1 Dose Thunfisch, abgetropft
100 g grüne Oliven, geschnitten
200 g Schmand
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Käse, gerieben
Ei zum Bestreichen & Sesam

Zubereitung :

Mehl, Salz & die Hefe vermischen. Das Öl, Ei & nach und nach die Milch dazu geben. Gut kneten, sodass ihr einen weichen Teig habt. Abdecken, 1 Stunde gehen lassen. 


In der Zeit die Füllung zubereiten. Gehackte Zwiebel in wenig Öl anbraten. Thunfisch, Oliven, Schmand und die Gewürze dazu gebe, etwas köcheln lassen. 



Hinweis : nur wenig salzen, da die Oliven meist salzig genug sind.

Aus dem Teig 9 Kugeln oder je nach gewünschter Größe mehr formen. Flach drücken. Die Unterseite eines Glases in Mehl tauchen & auf die Fladen drücken, sodass ihr eine Mulde habt. 




Hinweis : Das Eintauchen in Mehl, verhindert dass euch der Teig am Glas kleben bleibt.

In die Mulde die Füllung geben. Seiten mit Ei bestreichen & Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ( Ober/Unterhitze) etwa 20 Minuten backen. 


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare