Nudeln mit Tomaten, Thunfisch in Käse-Sahnesauce

6.2.17


Wer kennt das auch ?? Man fragt den Partner / Ehemann Abends noch extra, ob er noch was essen will und er antwortet mit : Nein, habe keinen Hunger mehr. Da denkt man sich, dann mache ich mal eben was Schnelles, setzt sich hin & ahnt schon irgendwie, dass er doch auf einmal mitessen möchte. Nein, nicht nur eine kleine Portion... sondern eine Große natürlich...

Zutaten :

1 Zwiebel, gehackt
1 Dose Thunfisch, abgetropft
200 g Nudeln
200 ml Sahne
4 El passierte Tomaten
60 g Schmelzkäsezubereitung
250 g Mini Pflaumentomaten/Cherrytomaten, halbiert
Pfeffer, Salz
Kräuter der Provence, getrocknet
geriebener Käse (optional)


Zubereitung :

Nudeln in Salzwasser kochen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel glasig braten. Thunfisch dazu, anbraten. 


Sahne, passierte Tomaten, Schmelzkäse hinzufügen. Die Tomaten, Salz, Pfeffer und Kräuter dazu geben. Kurz köcheln lassen. 




Nudeln dazu geben, vermischen. Wer will, kann jetzt noch etwas geriebenen Käse drüber geben, gut verrühren. Habe selbst keinen mehr verwendet.


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare