Hefeschnecken mit Kartoffelfüllung

28.1.17



Diese Schnecken können sowohl warm als auch kalt verzehrt werden. Mir persönlich schmecken die warm am besten. Dazu eine Suppe servieren.

Aus den Zutaten, bekommt ihr etwa 21 Stk.

Zutaten Teig :

500 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Tl Salz
1 Ei
Etwa 250 ml Milch

Zutaten für die Füllung :

850 g Kartoffeln, schälen, kochen, stampfen
1 Zwiebel, gehackt
1 El Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Paprika süß
Trockene Minze (optional)

Etwa 20 g geschmolzene Butter + 20 ml Öl
Ei zum Bestreichen
Sesam / Schwarzkümmel

Zubereitung Teig :

Mehl, Salz und die Hefe vermischen. Das Ei, nach und nach die Milch hinzufügen. Gut kneten, abdecken für 1 Stunde.

Zubereitung Füllung :

Zwiebel in etwas Öl glasig braten. Vom Herd nehmen. Tomatenmark, Gewürze und die gestampften Kartoffeln dazu, alles gut vermengen.



Teig in 8 Kugeln teilen. 1 Kugel ausrollen, mit Öl-Buttergemisch leicht bestreichen. Eine zweite, ausgerollte Kugel drüber legen, mit dem Nudelholz drüber gehen. 



Kartoffelfüllung drauf geben, glatt streichen. Zusammenrollen, in Schnecken schneiden. 



Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und die Schnecken flach drücken. 


Abdecken, 20 Minuten ruhen lassen. Mit Eigelb-Milchmischung bestreichen, Sesam drüber und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare