Blätterteighörnchen mit Thunfischfüllung

6.1.17



Die Hörnchen sind sehr schnell gemacht & super geeignet als Fingerfood oder fürs Buffet. Man kann die auch als Beilage zu einer Suppe einreichen & bei der Füllung, kann man experimentieren :)



 Zutaten :

1 Rolle Blätterteig oder Tk-Blätterteig, aufgetaut
 1 Ei zum Bestreichen
 Sesam / Schwarzkümmel
1 Dose Thunfisch, abgetropft
 Remoulade
etwas Pfeffer
Mais

Zubereitung :

 Den Blätterteig in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden. 

Tipp : Beim Tk-Blätterteig, nehme ich mehrere Streifen und verbinde sie zusammen, bevor ich das Ganze wickle. So hab ich direkt einen langen Streifen. 


Die Schillerlockenformen mit Öl leicht einfetten. Die Streifen leicht überlappend um die Form wickeln. Backblech mit Backpapier auslegen, die Hörnchen drauf legen. Mit dem Ei bestreichen, Sesam drüber streuen. 




Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen, bis sie Farbe goldgelb ist. Rausholen und vorsichtig von der Form lösen. Funktioniert bei mir am besten, wenn die noch warm / lauwarm sind. Die Hörnchen abkühlen lassen. Für die Füllung, den Thunfisch, Mais, Remoulade & Pfeffer vermischen. Am besten kurz vor dem Servieren die Hörnchen damit füllen.


Die Formen gibt es z.B hier 


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare