Apfelkuchen

31.1.17

Für diesen Apfelkuchen, benötigt ihr nur Grundzutaten, die man immer im Haus hat : Eier, Mehl, Zucker & Butter.


Zutaten für eine 20 cm Springform :

3 Eier
100 g Butter, geschmolzen
110 g Zucker
150 g Mehl
1 Tl Backpulver
2 bis 3 Äpfel

Zubereitung :

Eier mit Zucker etwa 5 Minuten schaumig schlagen, bis die Farbe hell wird. Geschmolzene Butter dazu, rühren. Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterheben. 




Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Teig hinein füllen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden & über den Teig nebeneinander schichten. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 25 bis 30 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare