Tannenbaum-Brioche

19.12.16


Habe für diesen Tannenbaum Brioche das gleiche Rezept verwendet, wie bei dem Rosen Brioche. Diesmal habe ich etwas weniger Milch genommen & mit Marmelade / Nutella gefüllt. Das Ganze lässt sich auch super mit Pudding füllen. In dem Fall aber den Pudding mit weniger Milch, etwa 350 ml, kochen.

______________________________________________________
_______________________________________________________


Zutaten :

350 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
65 g Zucker
130 ml lauwarme Milch
1 Ei
80 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
Marmelade / Nutella für die Füllung 

Zubereitung :

Zucker, Vanillezucker & die Butter vermengen. Ei dazu, vermengen. 


Hefe, Mehl und die Milch dazu geben, kneten. Der Teig ist etwas klebrig. 




Abdecken und für 60 bis 90 Minuten gehen lassen. Aus dem Teig 22 Kugeln formen. 21 Kugeln sollten gleichgroß sein & das Letzte etwas größer. Die Kugeln mit der Hand flach drücken, füllen & gut verschließen. 


Blech mit Backpapier auslegen. Große Kugel länglich formen & als Stamm nehmen. Die restlichen Kugeln mit etwas Abstand zueinander in einer Reihe tun, 6-5-4-3-2-1. 


Abdecken & 1 Stunde gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 20 bis 25 Minuten  backen. Nachdem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare