Kohlrouladen mit Hackfleisch & Reis

22.11.16



______________________________________________________
_______________________________________________________


Zutaten für etwa 11 Stk. :

450 g Hackfleisch
140 g Reis 
1 große Zwiebel, gehackt
Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprika süß
Weißkohl (11 Blätter)
8 El passierte Tomaten
Wasser, etwa 600 bis 700 ml

Zubereitung :

Reis kochen, abtropfen lassen. Die Kohlblätter blanchieren und im unteren Teil in der Mitte den harten Teil entfernen.

Gekochten Reis, Hackfleisch, Petersilie und die Gewürze miteinander vermengen.


In der Mitte der Blätter etwas Füllung hineingeben, Seiten einschlagen & zusammen rollen. 




Für einen besseren Halt, könnt ihr z.B Küchengarn verwenden.


Die gehackte Zwiebel in etwas Öl glasig braten. 


Die Kohlrouladen nebeneinander im Topf zu der Zwiebel geben. Passierte Tomaten dazu & mit Wasser auffüllen. 


Etwa 45 bis 60 Minuten kochen. Eventuell Wasser nachfüllen. Abschmecken & nach Bedarf die Sauce nach würzen. Ich hatte etwas Füllung über, die ich in den letzten 5 bis 10 Minuten hinzugefügt habe.

Hinweis : Die Kochdauer verändert sich je nachdem, ob ihr vorher die Kohlblätter lange genug gekocht habt oder nur kurz . Einige nehmen auch ungekochten Reis oder halb gekochten Reis, das würde  dementsprechend noch länger dauern.


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare