Cupcakes mit Nutellakern & Mascarpone-Vanille Topping

4.11.16


Erst vor dem Servieren, die Cupcakes mit der Creme dekorieren. Die Cupcakes am besten nicht in den Kühlschrank stellen, damit die Nutella cremig bleibt.



______________________________________________________
_______________________________________________________



Für 9 bis 10 Stk. :

Zutaten Teig :

90 g Zucker
90 g weiche Butter
140 g Mehl
2 Eier
1 Tl Backpulver
5 g Backkakao (etwa halber El)

Zutaten für die Creme & Füllung :

Nutella
250 g Mascarpone 
20 g Puderzucker, gesiebt
Mark einer Vanilleschote

Zubereitung :

Zucker mit der Butter schlagen. 


Eier dazu. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen. Hinzufügen, verrühren. Der Teig ist etwas fest.


Den Teig in die Muffinförmchen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und in der Mitte vorsichtig aushöhlen. 


Mit Nutella füllen (geht mit einem Spritzbeutel einfacher). Etwas glatt streichen 




Für die Creme die Mascarpone, Vanillemark und Puderzucker kurz verrühren. In einen Spritzbeutel mit gewünschter Spritztülle geben. Vor dem Servieren die Cupcakes damit dekorieren.

 Hinweis : Nicht zu lange rühren, sonst wird die Creme flüssig.

Falls ihr die später dekorieren wollt, dann die Creme im Kühlschrank aufbewahren.


Folgende Spritztülle, habe ich verwendet.




Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare