Rindfleisch-Tagine mit Backpflaumen & gerösteten Mandeln

6.9.16


Das Rindfleisch Tagine mit Pflaumen und gerösteten Mandeln, gehört in Marokko du den bekanntesten & beliebtesten Hauptgerichte.  Wie es in Marokko üblich ist, wird das Ganze mit Fladenbrot / Pfannenbrot gegessen. Rezepte für passendes Brot, hatte ich bereits gepostet. Hier noch mal die direkten Links zu den Rezepten :






Zutaten : 

1 Kg Rindfleisch ohne Knochen, in 4-5 Teile geschnitten
2 Zwiebeln, klein geschnitten
Petersilie, gehackt (etwa 15 g)
Salz, Pfeffer
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Tl Ingwer
Etwa 1/2 Tl Kurkuma 
Etwa 2 bis 2 1/2 L Wasser

Zutaten für die Pflaumen & Deko :

300 g Backpflaumen (wer will, kann auch weniger nehmen)
50 g Zucker
1 Tl Zimt + 1 Zimtstange
geröstete Mandeln + geröstete Sesamsamen 

Zubereitung :

Etwas Öl im Topf erhitzen. Zwiebeln, Fleisch, Petersilie & die Gewürze dazu geben. 


Das Fleisch von allen Seiten anbraten. 


Wasser dazu geben und je nach Fleisch & Größe 2 bis 2 1/2 Stunden kochen, bis das Fleisch sehr zart ist. 


Wenn nötig Wasser zu geben. Am Ende sollte genug Sauce vorhanden sein & von der Konsistenz nicht zu wässrig.

Pflaumen in einen zweiten Topf mit 50 ml Wasser, Zucker, Zimt & der Zimtstange geben. 


Sobald das Wasser verdampft, 10 El von der Fleischsauce zu den Pflaumen geben und paar Minuten köcheln lassen.



Beim Anrichten das Fleisch in die Mitte des Tellers geben. Die Sauce drumherum & leicht über das Fleisch geben. Backpflaumen drumherum . Mit geschälten, gerösteten Mandeln & geröstetem Sesam servieren.

Tipp : Etwas von der Pflaumensauce drüber geben. Dann hat auch die Sauce eine leichte Süße.



Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare