Schoko-Mandelkuchen, ohne Mehl & Butter

14.7.16




Zutaten für eine 20er Form :

3 Eier
100 g Zartbitterschokolade
100 g gemahlene Mandeln
70 g Zucker
Halbes Päckchen Backpulver
60 ml Milch

Zubereitung :

Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Mandeln, Eigelb, Zucker, Backpulver und die Milch verrühren. 





Die geschmolzene Schokolade hinzufügen, mischen. 



Der Teig ist da noch recht fest. Eiweiß nach und nach unterheben. 



Boden der Form mit Backpapier auslegen und die Ränder mit Margarine bestreichen. 



Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20-30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen abkühlen lassen, je nach Geschmack dann entweder mit Puderzucker bestreuen oder mit geschmolzener Schokolade. Ich hatte keine Zartbitterschokolade mehr, habe dann Vollmilch genommen, das ist dann recht süß. Für Zartbitter einfach 100 ml Sahne erhitzen, dann 100 g Zartbitterschokolade darin auflösen, gut rühren und dann über den abgekühlten Kuchen geben.





Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare