Sesam Plätzchen - Ohne Eier

19.3.16


Einfache, aber dennoch leckere Plätzchen. Sind weich und zergehen im Mund.


Zutaten für etwa 30 Stk. :

125 g weiche Butter
40 g Puderzucker
30 ml Orangenblütenwasser (Arabisch Maa Zhar)
30 ml Öl
30 g Sesam, geröstet
250 g Mehl
1/2 Tl gestrichen Backpulver

Zutaten für die Deko :

Puderzucker


Zubereitung :

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Butter mit dem Puderzucker verrühren. 


Öl, Orangenblütenwasser und den Sesam dazu und alles gut verrühren. 


Backpulver und das Mehl zur Sesam Mischung geben und den Teig gut durchkneten. 



Den Teig in 2 Kugeln teilen. 


Jede Kugel zum langen Strang rollen. Mit einem Messer dann in etwa 4 cm große Stücke schneiden. 


Backblech mit Backpapier auslegen. Die Plätzchen drauf legen und etwas in Form bringen (Quadrat). 


Im Ofen etwa 10-20 Minuten backen. Wir ihr im Bild erkennen könnt, sind die oben hell und unten sind die schon leicht braun. Deswegen wartet nicht, bis die oben noch ganz dunkel werden. 


Die Plätzchen etwas abkühlen lassen und dann in Puderzucker wälzen.


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare