Kartoffel-Oliven Tagine

9.2.16


Ihr könnt das Ganze auch in der Tagine zubereiten, anstatt im Topf. Da wird das Ganze mit weniger Wasser gekocht. Die Schenkel etwa 10 bis 15 Minuten kochen, dann die Kartoffeln etc. hinzufügen. Dazu frisches marokkanisches Brot oder Fladenbrot servieren. Rezept für das Pfannenbrot, findet ihr hier Marokkanisches Pfannenbrot


Zutaten :

Hähnchenschenkel (700g), entweder am Vorabend oder 1-2 Stunden vorher marinieren, mit etwas Öl, Salz, Pfeffer, Ingwer, Paprika süß, Knoblauch, Kurkuma oder Safran, Petersilie gehackt

1 Zwiebel, gewürfelt
Kartoffeln, geschält und je nach Größe halbiert oder geviertelt (550g)
grüne Oliven
Wasser
Salz, Pfeffer
Ingwer, Paprika süß, Safran oder Kurkuma


Zubereitung :

Die gewürfelte Zwiebel in etwas Öl braten, die Hähnchenschenkel dazu und paar Minuten mit anbraten. 



Wasser dazu, sodass die Schenkel leicht bedeckt sind, schätzungsweise 500-600 ml. Nach etwa 25 Minuten sind die Schenkel gar, rausnehmen und in eine Auflaufform tun. Mit Margarine bestreichen und im Ofen weiter garen bzw. die eine schöne gold-braune Kruste haben. Die Kartoffeln in den Topf geben, sollte Flüssigkeit fehlen, dann etwas Wasser dazu und die Gewürze und Petersilie dazugeben. Beim Salz aufpassen, da die Oliven schon salzig genug sind. 


Wenn die Kartoffeln gar sind, die Oliven dazu und ein paar weitere Minuten auf schwache Hitze weiterkochen, bis die Sauce sämig wird.

Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare