Hackfleisch-Zucchini-Champignons Kroketten

21.2.16


Die Kroketten sind sehr saftig und weich. Dazu z.B einen Salat servieren.


Zutaten :

400 g Hackfleisch
1 Zucchini ( etwa 210 g ), geraspelt
1 Zwiebel, fein gewürfelt
200 g frische Champignons, geschnitten
1 Ei 
Salz
Pfeffer
Knoblauchpulver
Kräuter der Provence, getrocknet
etwas Mehl zum Wälzen


Zubereitung :

Zwiebel in etwas Öl glasig braten. Geputzte und geschnittene Champignons dazu ( nur geputzt und nicht gewaschen, sonst hat man am Ende das ganze Wasser in der Masse). 


Etwa 1 Minuten mit anbraten und dann die Zucchini dazu und etwa 5 Minuten alles braten. 


Es sollte keine Flüssigkeit mehr vorhanden sein. 


Die Masse abkühlen lassen und mit dem Hackfleisch und den Gewürzen vermengen. 


Das Ei dazu geben und gut durchkneten. 


Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Öl in einer Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen, in dem Fall Stufe 4 von 6. Aus der Hackfleisch Masse, die etwas klebrig ist,  Kroketten formen und in Mehl wälzen.


Die Kroketten dann von allen Seiten frittieren.


Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare