Schneebälle

23.10.16



Die Kekse sind einfach zu machen und nur wenige Zutaten sind notwendig. Die Rezeptmenge reicht für etwa 21 Stück. Die Kekse werden durch die erhitzte Marmelade weich. 



Zutaten :

150 g Mehl
Schale einer Zitrone
1 Ei
65 g Zucker
30 ml Öl
4 g Backpulver ( sind etwa 2 Tl gest.)
Konfitüre ( Aprikose oder Marmelade)
Kokosraspel


Zubereitung :

Backofen auf 180 Grad vorheizen. 

Mehl mit dem Zucker, Ei, Schale der Zitrone, Öl und dem Backpulver mischen. Sollte z.B das Ei zu klein sein, dann fügt nur etwas mehr Öl hinzu.


Den Teig gut kneten und eine Kugel formen. 



Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf einem Backblech tun. Die Kugeln etwas flach drücken.


 Bei 180 Grad etwa 10-15 Minuten backen. Bei mir haben die genau 15 Minuten gebraucht. Sie müssen nur leicht goldbraun sein. 


Die Kekse abkühlen lassen und in der Zeit, in einem Topf die Marmelade erhitzen. Die abgekühlten Kekse in der Marmelade eintauchen und dann in Kokos wälzen.


Die Kekse werden nach paar Stunden weich, wenn die, die Marmelade aufgesaugt haben.

Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare