Marokkanisches Pfannenbrot

14.1.16



Ihr braucht eine beschichtete Pfanne oder wie in meinem Fall eine Keramikpfanne. 



Zutaten für 3-4 Brote :

350 g Weizenmehl
150 g Weichweizengrieß 
1 Tl Salz
1 Päckchen Trockenhefe
300 - 320 ml lauwarmes Wasser
Grieß für das Ausrollen


Zubereitung :

Mehl, Hefe, Salz, Weichweizengrieß und das Wasser miteinander mischen. 


Nach und nach 300 ml lauwarmes Wasser hinzufügen und gut durchkneten. 


Der Teig ist am Anfang noch eher klebrig. 


Ab und zu die Hände mit den restlichen 20 ml Wasser befeuchten und weiter kneten. 


Den Teig zugedeckt etwa 30-45 Minuten gehen lassen. 


Wenn der Teig sich verdoppelt hat, in 3-4 Teile teilen, vorher die Hände mit etwas Wasser befeuchten. Arbeitsfläche mit dem Grieß bestreuen. Eine Teigkugel nehmen und mit den Händen auf der Arbeitsfläche ausrollen. 



Beide Seiten sollten mit Grieß bedeckt sein. Die Fladen in ein sauberes Tuch legen und abdecken.30-45 Minuten gehen lassen.


  Ein Pfanne bei mittlerer Hitze, bei mir war es die Stufe 4 von 6, erhitzen und ein Fladenbrot hinein geben. In der Mitte mit dem Finger oder einem Messer ein Loch machen. 

Jede Seite etwa 5-10 Minuten backen. Das fertig gebackene Brot in ein sauberes Tuch tun und abdecken, so bleibt das Brot schön weich. Kann man auch problemlos einfrieren.



Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare