Lachs mit Sojasauce & Zucker Marinade

28.1.16


Der Lachs bleibt durch die Sojasauce super saftig. Als Beilage hatte ich Butterkartoffeln aus dem Ofen. Das Rezept dafür, habe ich hier für euch Butterkartoffeln
Für die Sauce, habe ich Sahne mit Basilikum Frischkäse, der aufgebraucht werden musste, benutzt und etwas nachgewürzt.


Zutaten :

Lachs
Sojasauce ( Habe etwa 2-3 El genommen)
Salz, Pfeffer, 
Gepresster Knoblauch oder Knoblauchpulver
Olivenöl
1 Zwiebel, geschnitten
brauner Zucker ( etwa 1 El)


Zubereitung :

Die Zwiebel in etwas Öl glasig braten und leicht mit Pfeffer würzen, wenn man mag.


Gebratene Zwiebelscheiben in eine Auflaufform geben, den Lachs drauf legen. Würzen und etwas Olivenöl drüber träufeln. 


Sojasauce mit dem Zucker mischen und den Lachs damit bestreichen. 


Im vorgeheizten Ofen bei etwa 180 Grad garen. Nach 10 Minuten mit der restlichen Zucker-Sojamarinade bestreichen und weiter garen, bis der Lachs durch ist. Dauer je nach Größe 20-30 Minuten

Das könnte Sie auch interessieren :

0 Kommentare